Rachenabstriche

Schnelltest zur Bestätigung einer Angina.

Wann werden Rachenabstriche durchgeführt?

Bei Verdacht auf eine Angina. Die akute Angina ist eine Entzündung der Gaumenmandeln, die hauptsächlich von Bakterien, den Streptokokken, verursacht wird. Sie betrifft vorzugsweise Kinder im Schulalter, seltener Kleinkinder. Der häufigste Übertragungsweg dieser Erkrankung ist die Tröpfcheninfektion - in den Wintermonaten und im Frühjahr tritt sie öfter auf als in den anderen Jahreszeiten.

Wie funktioniert der Rachenabstrich?

Ein Rachenabstrich wird als erste diagnostische Maßnahme durchgeführt. Mit unserem Schnelltest des Abstrichs kann sofort eine Diagnose erstellt werden.