Wahlarztinfo

    Sie müssen die Honorarnoten sofort bezahlen und bekommen einen Teil davon von den Krankenkassen rückerstattet.

    Sie finden wichtige Informationen dazu auf der Homepage der jeweiligen Kassen.

    Bei den meisten Leistungen der GKK werden 80% rückerstattet, nur bei Gesprächen und sonographischen Untersuchungen weniger. Nähere Informationen dazu bekommen Sie in der Ordination.

    Mutter-Kind-Pass Untersuchungen werden zu 100% refundiert.

    Bei kleinen Kassen werden die Leistungen größtenteils wie bisher vergolten. Es kann ein kleiner Restbetrag zu zahlen bleiben, hängt von der Behandlung ab.

    Bei Problemen, vor allem, wenn mehrere Gespräche erforderlich sind, oder bei homöopathischer Behandlung, empfiehlt es sich, eine Wahlarztversicherung abzuschließen.

    Diese gibt es ab 20 Euro monatlich.